Direkt zum Inhalt springen
Menü

Suchformular

Trio Anderscht – Appenzeller Weltmusik

Trio Anderscht – Appenzeller Weltmusik

Andrea Kind und Fredi Zuberbühler, Konzerthackbrett; Roland Christen, Kontrabass

Auf ganz eigene, kreative Art entführt das Trio Anderscht seine Zuhörenden in die vielfältige Welt der Hackbrettmusik. Wenn es im Blues swingt, verspielt in der Klassik schwelgt oder im Stil der 70er Jahre rockt, macht es auf verblüffende Weise klar, dass auf dem Hackbrett viel mehr als Traditionelles möglich ist. Was haben die Schweiz, Osteuropa, Frankreich, Südamerika, China, Griechenland, Iran, Irland und manch anderes Land gemeinsam? In all diesen Gegenden spielten und spielen Menschen Instrumente, die dem Hackbrett verwandt sind. Aus diesen verschiedenen musikalischen Wurzeln lässt das Trio Anderscht einen neuen schillernden Baum wachsen. Eingebettet in einen internationalen Kontext, geht die virtuos interpretierte Musik weit über das uns bekannte Bild des Hackbretts hinaus.

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hombrechtikon und der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Hombrechtikon.

Eintritt frei – Kollekte

Veranstaltungsort

ref. Kirche, Hombrechtikon
8634  Hombrechtikon

Allgemeine Angaben

Tel. 0796878576
sekretariatNULL@lesegesellschaft.ch
https://www.lesegesellschaft.ch/?p=6709

Eintritt frei - Kollekte

Organisator

Lesegesellschaft Stäfa

SMS-Reminder

Footer