Direkt zum Inhalt springen
Menü

Suchformular

Reichling Maya

Adresse: Seestrasse 149, 8712 Stäfa
Jahrgang: 1968
Beruf: kaufmännische Allrounderin
Partei: SVP
neu
 

kandidiert für:

Fürsorgebehörde

 

Mein Anliegen
Not-leidenden Menschen soll gezielt und mit optimalem Einsatz der Mittel geholfen werden.

Zur Person
Verheiratet, getrennt lebend
Bis zur Primarschule in Stäfa aufgewachsen, seit 2004 wieder in Stäfa heimisch
Beisitzerin im Vorstand «Quartierverein Kehlhof»
Vorstandsmitglied der Interessensgruppe «Kehlhof wird 5zig»
In der Freizeit: Wassersport, lesen & kochen

Werdegang
1985 bis 1986 Handelsschule Burghof, Rapperswil
1992 bis 1993 Ausbildung zur Werbeassistentin (SAWI, Biel)
seit 2002 selbständig als kaufmännische Allrounderin
2005 Weiterbildung im Weinbau
Seit 2009 Mitinhaberin «Müli Zürisee» - verantwortlich für Vermarktung und Vertrieb des Produktes «Winzers Weinsuppe»

Dafür setze ich mich ein
Die Fürsorge in Stäfa soll bestmöglich funktionieren. Voraussetzung dafür ist der vernünftige und faire Einsatz der Mittel. Individuelle, situative Lösungen zu finden ist wichtig. Das ermöglicht, den entsprechenden Umständen gerecht zu werden. Dafür setze ich mich ein – unbelastet und mit der nötigen Lebenserfahrung.

Footer