Direkt zum Inhalt springen
Menü

Suchformular

Heidenmösli – im Industriegebiet eine Erinnerung an das alte Ried (43)

Das Naturschutzgebiet Heidenmösli ist der kleine Rest eines ehemals weit ausgedehnten Feuchtgebietes mit Mooren, Riedflächen, vereinzelten Weihern und einer einzigartigen Flora und Fauna. Der Weiher mit seiner Umgebung, Schilf, Sträuchern, Altholz und Steinblöcken ist ein Rückzugsgebiet für Wasserfrösche, Erdkröten und Bergmolche.

Ob sich die Amphibien halten können, ist ungewiss. Die benachbarten Überbauungen riegeln stellenweise die Laichwanderungen ab, und die Zuwanderung aus den sich verkleinernden Wiesenflächen der Umgebung wird spärlich. In dichten Siedlungsräumen sind jedoch solche Biotope zur Vernetzung und als Oasen für erholungssuchende Menschen wichtig.

Footer