Direkt zum Inhalt springen
Menü

Suchformular

Übersicht Info-Tafeln

1) Ehemalige Seidenweberei und Weingut
2) Haus eines reichen Weinbauern

4) Wichtigster Vertreter des Historismus in Stäfa

6) Zeugen der frühen Textilindustrie
7) Reihenflarz
8) Querflarz
9) Gasthaus "Rössli", von der Taverne zum Kulturhaus

10) Ehemaliges Weinbauernhaus

11) Ehemaliges "Gesellenhaus"
12) Der Seidenhof, Zeuge einer einst blühenden Industrie
13) Das Gasthaus "Sonne", einst Treffpunkt der "Revoluzzer"
14) Patriotendenkmal

15) Alte Post

16 Gasthaus "Alte Krone"
17) Haus des Untervogtes Rebmann
18) Schulhaus Ülikon (erbaut 1829)
19) Ehemaliges Weisenhaus 1852-1934

20) Ehemaliges Spritzenhaus Binz (erbaut um 1860)

21) Weinbauernhaus im Vorderen Püntacker
22) Wetzikon-Meilen-Bahn WMB
23) Torlentobel
24) Chatzentobelweiher, Lebensraum für Frösche und Ringelnattern

25) Reichhaltige Feldhecke an bester Lage

26) Von der Turpenweid zum Stigelenweiher
27) Das Trassee der Ürikon - Bauma-Bahn wird zum Reptilienparadies
28) Der Hexentanz, ein geheimnisumwitterter Hohlweg
29) Alte Landstrasse - ein Verkehrsweg mit Hindernissen

30) Brünishausen, Naturschutz im Siedlungsgebiet

31) Blumenreiche Trockenwiese
32) Lattenberg - Rebkultur und Natur
33) Mutzmalen
34) Wannenbrünneli - wirkte hier die heilige Verena

35) Sonnige Halden am Hinteren Risirain

36) Kulturlandschaft Auen
37) Lächler
38) Hecke Fischbaumgartenstrasse - Abgrenzung und Lebensraum zugleich
39) Lochrain - stille Riedwiesen am Waldrand

40) Böllengarten - ein traditioneller Obstgarten an schönster Lage

41) Kessibühl - ein künstlich aufgeschütteter Burghügel?
42) Schlyffitobel und Tüfelsobertili
43) Heidenmösli - im Industriegebiet eine Erinnerung an das alte Ried
44) Wässerwiese Ranghausen

45) Stauteil Matt - neuer Wohnraum für Lurche

46) Hinterer Gamsten
47) Ötikon - Verkehrszentrum des alten Stäfa
48) Ein herrschaftliches Haus an der alten Verkehrsachse
49) Johann Kaspar Pfenninger, der Patriot

50) Protestantische Kirche

51) Protestantisches Pfarrhaus - vom Kloster Einsiedeln gebaut
52) Batterie, wo einst Kanonen standen
53) Erstes Stäfner Schulhaus
54) Ehemalige Zehntentrotte des Klosters Einsiedeln

55) Alte Zehntentrotte

56) Mühle Kehlhof
57) Villa Sunneschy
58) Johannes Hegetschweiler - Arzt, Botaniker und Politiker
59) Die Farb, einst Handwerkerhaus, heute Ortsmuseum

60) Ehemalige Sennhütte, ein einfaches Ökonomiegebäude mit besonderer Dachform

61) Fiarz im Rad
62) Ehemalige Büchsenschmiede
63) Baumannhäuser Mies
64) Sternen, vom Gasthaus zum Wohnheim

65) Ritterhaus

66) Kapelle
67) Burgstall
68) Gerbi Kreuz
69) Gerbi Ürikon

70) Schulhaus Ürikon

71) Zwei Zeugen der Ortsgeschichte
72) Geschäftshaus aus dem frühen 20. Jahrhundert
73) Seeufer - von jeher begehrt
74) Ürikon-Bauma-Bahn (1901-1948)

75) Schiffhütte Ürikon

76) Mädchengrab aus der frühen Eisenzeit - ca. 400 v. Chr.
77) Risitobel
78) Klus Lattenberg-Hexentanz
79) Mühlehölzli

80) Stäfner Stein

Footer